Votet für die A-Jugend

Dorfkicker auf weiten Reisen

wir, die A-Jugend der Sportfreunde 69 Marmagen/Nettersheim, wollen das A-Team 2014 werden. Und dazu brauchen wir eure Hilfe!

Was ist das A-Team? Das A-Team ist eine Aktion der ARD Sportschau, bei der landesweit besondere Jugendmannschaften und ihre Geschichten gesucht wurden. Nachdem wir uns im Vorentscheid durchgesetzt hatten, wurden wir einen ganzen Tag von einem ARD-Team auf einer Spielreise begleitet, um zu zeigen, was es heißt als Dorfkicker in der Bezirksliga zu spielen und was uns so besonders macht. Ihr wollt mehr erfahren? Dann besucht uns auf Facebook (SG Sportfreunde 69 U19) und seht euch unser Video an, oder ihr geht direkt auf die Seite der Sportschau (http://www.sportschau.de/ateam/ateamuebersicht100.html) und klickt dort auf Video 4 "Dorfkicker auf weiten Reisen".

Das Wichtigste ist jedoch, dass ihr alle und auch eure Freunde und Bekannten für uns votet, da der Sieger des A-Team-Wettbewerbs VIP-Tickets für Rock am Ring 2014 bekommt.
Außerdem wäre es cool, wenn wir es als Dorfverein den Städtern zeigen könnten und gewinnen. Also seht euch unser Video an und votet für Video 4 "Dorfkicker auf weiten Reisen". 
Über eure Unterstützung würden wir uns sehr freuen.                                  

P.S.: Die Abstimmung beginnt am 1.April 2014 und dauert einen Monat.

Gebt hier eure Stimme für die A-Jugend ab.

 

 

Sensation - Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt!

Durch einen 3:1  Erfolg beim SV Wietmarschen hat unsere 1. Volleyball-Damenmannschaft den Durschmarsch durch die 3. Bundesliga in die 2. Bundesliga geschafft. Allen, die dazu beigetragen haben, ob Trainer, Mannschaft, Fans, Verantwortliche, Sponsoren, etc.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Dies ist in unserer Vereinsgeschichte einmalig!!!

Jahreshauptversammlung der SG Sportfreunde

Am Freitag, der 21. März 2014 fand die Jahreshauptversammlung der SG Sportfreunde 69 im HKZ in Nettersheim statt. Die Versammlung wurde von ca. 70 Mitgliedern besucht und Manfred Poth ehrte die 40-jährigen und 25-jährigen Mitglieder.

Bericht Kölner Stadtanzeiger

Kunstrasen statt Aschenplatz?

Bericht Kölnische Rundschau (Franz Küpper)