Suche | Gästebuch | Newsletter | Sitemap | Kontakt | Impressum

Willkommen bei der SG Sportfreunde 69 Marmagen - Nettersheim

Die SG Sportfreunde 69 Marmagen / Nettersheim e.V. stellt mit rd. 1200 Mitgliedern in 9 Abteilungen den zur Zeit größten Sportverein im Kreis Euskirchen. Das, was im Gründungsjahr 1969 als Fußballverein begann, entwickelte sich, getragen von der olympischen Bewegung in den 80er und 90er Jahren, zu einem attraktivem Breitensportverein in und für die ganze Eifel. Waren in den ersten Jahren nur Nettersheimer und Marmagener sportlich aktiv im Verein, wuchs die Zahl der Sportler aus den benachbarten Kommunen stetig, so dass wir bis zum heutigen Tage, Mitglieder aus allen Städten und Gemeinden des Kreises Euskirchen in unserem Verein Willkommen heißen dürfen.

Rund 40 Mannschaften aus den Abteilungen Fußball, Volleyball, Tischtennis, Turnen und Schach sowie ca. 400 Einzelsportler aus den Abteilungen Gymnastik, Fitness, Laufen, Nordic Walking, und Schwimmen nehmen tagtäglich am Trainings- und Spielbetrieb teil.

Ganz besonders stolz ist der Verein neben den moderaten und seit Jahren familienfreundlichen Jahresbeiträgen, auf die Leistungen der rund 150 ehrenamtlichen Helfer, Trainer und Betreuer, die sich Tag ein Tag aus mit einem weit mehr als zu erwartenden Engagement um das Wohl unserer Kinder und Jugendlichen bemühen. Eine gut funktionierende und sozial engagierte Jugendarbeit ist damit das Aushängeschild des Vereins und wenn der sportliche Erfolg noch hin und wieder dazu kommt, könnte man von idealen Voraussetzungen für die Erwachsenen von Morgen reden.

Im Rahmen dieser Art der offenen Jugendarbeit schauen unsere Kinder und Jugendlichen dabei gerne auch einmal über den Tellerrand hinaus und engagieren sich auch abseits des Sportplatzes für andere Hilfsbedürftige, denen es nicht so gut geht und die keinem Sport im Verein nachgehen können. So wurden in den letzten Jahren stets verschiedene soziale Einrichtungen bedacht und dabei der ein und andere Euro gesammelt und gespendet.
Nicht zuletzt bei der Fußball WM für körperlich und geistig behinderte Menschen waren sehr viele unserer Kinder und Jugendliche vor Ort, um die Mannschaften lautstark zu unterstützen und damit auch dem Behindertensport den verdienten Stellenwert zu verleihen. Darüber hinaus wurde im vergangenen Jahr eine Veranstaltung mit der Integration von Menschen mit Behinderung im Rahmen des Breitensportevent "Fit und Fun" in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Euskirchen mit großen Erfolg durchgeführt.

Internationaler Jugendaustausche/Ferienfreizeiten

In diesem Jahr stehen, nach dem wir im letzten Jahr wieder Gäste waren, die Gegenbesuche im Rahmen des internationalen Jugendaustausches statt. Die im Sommer besuchte Mannschaft aus den USA wird in diesem Jahr von uns als Gäste empfangen. Neben den sportlichen Vergleichen gilt es vor allen Dingen das Land, die Menschen, die verschiedenen Kulturen, Sprachen und Bräuche kennen zu lernen.
    
Zudem werden regelmäßig Ferienfreizeiten für Kinder im Eifelhaus in Nettersheim angeboten. Hier können die Jungen und Mädchen die nicht in den Sommerferien das Weite suchen eine Woche lang sehr viel Spaß mit gleichaltrigen genießen.

Zudem werden in den einzelnen Abteilungen Freizeitangebote, wie z.B. den Besuch an Sportschulen, Teilnahme am Beachcamp, Besuch des Jugendzeltplatzes oder des Hochseilklettergartens angeboten.

Darüber hinaus beteiligen sich die verschiedenen Jugendmannschaften aktiv an Kampagnen wie z.B.:

  • Unser Dorf soll schöner werden
  • Aktion saubere Landschaft
  • Keine Macht den Drogen
  • Integration von Menschen mit Behinderung
  • Friedlich miteinander - Mein Freund ist Ausländer
  • Fair geht vor

Veranstaltungen:

Zudem veranstaltet die SG Sportfreunde 69 jährlich das traditionelle Fronleichnamssportfest, dass sich langsam zur Sportwoche gemausert hat, denn von Mittwoch bis Sonntag wird ein abwechslungsreiches Programm aus den zumeist 9 Abteilungen angeboten.

Darüber hinaus veranstalten wir alle 2 Jahre auf der Parkanlage Pfaffenbenden in Nettersheim ein großes Breitensportevent, dass im hiesigen Raum seines Gleichen sucht.

Zudem gibt es natürlich die obligatorischen Jahresabschlussfeiern, Betreuerfeste, Familiensporttage u.v.m. im Rahmen von kreativen und geselligen Veranstaltungen.

Jeder Einzelne ist herzlich willkommen unsere Angebote zu beschnuppern!!!!

Lothar Hilgers, Geschäftsführer